Unsere Tipps:
  • Stellen Sie die Dracaena lieber nicht in die volle Sonne, sondern geben Sie ihr einen hellen Standort, damit die Blattzeichnung attraktiv bleibt.
  • Die Dracaena gedeiht am besten bei Zimmertemperatur. Im Winter kann sie etwas kühler stehen, aber nie unterhalb einer Temperatur von 12 bis 15°C. Dracaena verträgt keine Kälte, die Temperatur sollte nicht unter 10-13°C sinken.
  • Die Zimmerpflanze mag keine nassen Füße. Geben Sie ihr am besten erst Wasser, wenn der Topfballen angetrocknet ist. Besprühen Sie die Pflanze hin und wieder mit einer Pflanzenspritze.
  • Im Frühling und Sommer können Sie alle sechs Wochen düngen. Im Herbst und Winter braucht die Pflanze keinen Dünger.
moderate-water-EN